close
Menu
null

1510GRückezug

  • Präzise und effiziente Kransteuerung
  • Robuster und leistungsstarker FT4 Motor
  • Ca. 8,5 % höheres Drehmoment
  • Übersichtliche und unkomplizierte elektrische Anlage

Die Kabine folgt dem Kran genau.

Die Kabine folgt dem Kran genau.
Marko Rantanen
Koneurakointi Timo Tamminen Ky, Finnland
John Deere 910G am Arbeit

Genaue Position jedes Abschnittes

Der Datenaustausch zwischen den Maschinen wird über einen Cloud-Dienst aktualisiert, und alle Fahrer, die am gleichen Arbeitsplatz arbeiten, können alle Baumarten und Sortimente mit den Fahrstrecken bis hin zu den einzelnen Stämmen einsehen.

TimberMatic Karten gehört zur Standardausrüstung neuer Forstmaschinen. Das System kann auch nachträglich in ältere Maschinen eingebaut werden.

John Deere 1510G Rückezug arbeitet

Mehr Produktivität

Aus der besseren Integration des leistungsstarken Dieselmotors in den Antriebsstrang resultiert eine höhere Antriebseffizienz. Dank der Leistungsteigerung sorgt der Rückezug 1510G für mehr Produktivität. Darüber hinaus verbessern die exzellente Kransteuerung und das überarbeitete TimberMatic Steuerungssystem den Bedienkomfort und die Effizienz. Der Rückezug 1510G ist wendiger als das Vorläufermodell, denn sein Schwenkwinkel wurde von 42 auf 44 Grad erhöht.

1510G undefined Uhlstädt-Kirchhasel, Wasungen, Hildburghausen, Tann/Rhön undefined Luge GmbH